Ein großer Coup auf den BetonTagen in Ulm: SUPPARTS sichern sich eine wegweisende Partnerschaft!

Ein großer Coup auf den BetonTagen in Ulm: SUPPARTS sichern sich eine wegweisende Partnerschaft!

Auf den BetonTagen in Ulm: Neue Partnerschaft und Blick in die Zukunft der Einbauteile

Letzte Woche hatte ich die spannende Gelegenheit, an den BetonTagen in Ulm teilzunehmen. Dort konnte ich mit zahlreichen Einbauteil-Herstellern, Bauunternehmen und Planern ins Gespräch kommen. Es ergaben sich interessante Fachdiskussionen und Begegnungen.

Besonders aufregend war ein zufälliges, aber äußerst wichtiges Gespräch, das zur Bildung einer weiteren Partnerschaft führte. Es handelt sich sogar um einen Premium-Partner. Bitte haben Sie noch etwas Geduld, die offizielle Enthüllung steht bevor.

Neben den positiven Gesprächen und Eindrücken gab es jedoch auch einen gewissen Wermutstropfen. Ich habe festgestellt, dass die Hersteller dringend nach einer Schnittstelle für ihre Einbauteile in CAD-Software suchen. Ich kann den Gedankengang verstehen, dass jeder Kunde, Zeichner, Ingenieur und Planer die Möglichkeit haben sollte, eine Anbindung zu nutzen. Dennoch bin ich überzeugt, und mein Kundenkreis bestätigt es, dass dies nur einen Teil des Problems lösen wird.

Einbauteile sollten nicht außerhalb der CAD-Software generiert, heruntergeladen, abgespeichert, importiert, bearbeitet, verschoben und abgelegt werden müssen, um dann ein „dummes und starres“ Einbauteil zu erhalten. Aus meiner Sicht sind die SUPPARTS die perfekte Lösung. Sie müssen nur noch weiter wachsen und sich verbreiten.

Wie fantastisch wäre es, Hersteller auszuwählen, Einbauteile anhand eines Produktcodes zu generieren, den Ausschreibungstext über einen Link zu erhalten, Einbauteile in Leistungsphase 4 von Leistungsphase 5 trennen zu können und das Beste: Eine automatische Mengenliste erstellen zu können, die Einbauteile und Hersteller übergreifend berücksichtigt.

Die Zukunft der Einbauteile liegt in den SUPPARTS, und ich bin überzeugt, dass sie sich weiterhin erfolgreich entwickeln werden.

Für weitere Informationen und Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Blog

Weitere Beiträge

Sind SUPPARTS kostenpflichtig?

Sind SUPPARTS kostenpflichtig?

Es ist uns eine Freude, Ihnen mitzuteilen, dass die SUPPARTS für Allplan weiterhin wachsenden Zuspruch erfahren. Diese positive Entwicklung erfüllt uns mit großer Zufriedenheit.

Wir sind uns bewusst, dass eine Frage besonders unter unseren Kunden, Herstellern, Vertriebspartnern und auch bei uns, der SUPPGRADE, aufgekommen ist:

Sind SUPPARTS kostenpflichtig?

Meine erste offizielle ALLPLAN BIM Schulung für euch – Allplan Booster I BIM Starterpaket

Meine erste offizielle ALLPLAN BIM Schulung für euch – Allplan Booster I BIM Starterpaket

Freut euch, denn mein brandneues ALLPLAN Booster Seminar ist endlich verfügbar! In diesem Seminar werden wir gemeinsam euer Wissen über ALLPLAN vertiefen und euch mit wertvollen Tipps und Tricks ausstatten, um eure Arbeitsabläufe zu optimieren.

Denn die Intelligenz der Bauteile wäre nur halb so nützlich, wenn sie nicht effektiv ausgewertet werden könnte.

Aus diesem Grund werden Sie lernen, wie Sie intelligente Beschriftungsbilder generieren können. Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, formelabhängige Beschriftungen an Ihre Bauteile anzufügen und so eine durchdachte und präzise Dokumentation zu gewährleisten.

Als Höhepunkt des Seminars werden wir gemeinsam eine Legende erstellen. Sie werden alle erforderlichen Schritte kennenlernen, um Ihre erste Legende zu gestalten und somit Ihre BIM-Projekte übersichtlicher und leichter zugänglich zu machen.

SUPPARTS® - Einbauteile für Allplan

Entdecken Sie die Zukunft der Tragwerksplanung! Erfahren Sie, wie Einbauteilgeneratoren für Allplan Ihre Planungsprozesse optimieren und Ihre Projekte auf das nächste Level heben.

Du erhältst nun alle Nachrichten über Updates und neuen SUPPARTS.