Bericht über OPEN BIM und GUID im Kontext von mehrschichtigen Wänden

Bericht über OPEN BIM und GUID im Kontext von mehrschichtigen Wänden

Im Rahmen meiner Untersuchung über OPEN BIM und die Verwendung von GUIDs (Globally Unique Identifiers) habe ich ein Video erstellt, um die Herausforderungen und Fallstricke bei der Handhabung von mehrschichtigen Wänden aufzuzeigen. Dabei wird deutlich, wie wichtig es ist, die richtigen Einstellungen zu wählen und die Auswirkungen auf die GUIDs zu verstehen.

Thema und Zielsetzung: Das Video zielt darauf ab, das Bewusstsein für die Bedeutung der korrekten Handhabung von GUIDs in mehrschichtigen Wänden im Rahmen des OPEN BIM Prozesses zu schärfen. Es werden mögliche Probleme und Lösungsansätze aufgezeigt, um die Effizienz und Genauigkeit bei der Verwendung von GUIDs zu verbessern.

Im Video wird demonstriert, wie die GUIDs sich verhalten, wenn mehrschichtige Wände in BIM-Modellen verwendet werden. Besondere Aufmerksamkeit wird darauf gelegt, wie sich die GUIDs verändern können, je nachdem, welche Exporteinstellungen verwendet werden. Es wird gezeigt, dass sowohl die Gesamtwand als auch die einzelnen Schichten eigene GUIDs haben, die jedoch nach unterschiedlichen Exporten variieren können.

Des Weiteren wird verdeutlicht, dass bestimmte Aktionen wie das Aufteilen von Wänden in Schichten oder das Unterdrücken von Gruppierungen erhebliche Auswirkungen auf die GUIDs haben können. Es wird darauf hingewiesen, dass selbst erfahrene BIM-Nutzer überrascht sein können, wo und wie sich GUIDs verändern und wieder auftauchen können.

Abschließend betone ich meine Unterstützung für den OPEN BIM Prozess, erkenne jedoch an, dass zu strenge Regeln und Vorschriften bezüglich der Handhabung von GUIDs möglicherweise mehr Probleme als Lösungen schaffen könnten. Stattdessen sollten flexible Ansätze und eine gründliche Schulung der Benutzer bevorzugt werden, um eine effiziente und fehlerfreie Verwendung von GUIDs in mehrschichtigen Wänden zu gewährleisten.

Das Video und die darin präsentierten Erkenntnisse sollen dazu beitragen, das Verständnis für die Bedeutung der korrekten Handhabung von GUIDs im OPEN BIM Prozess zu vertiefen und gleichzeitig zu zeigen, wie potenzielle Probleme erfolgreich bewältigt werden können.

Blog

Weitere Beiträge

Die #1 ALLinOne hat alle Erwartungen übertroffen!

Die #1 ALLinOne hat alle Erwartungen übertroffen!

SERVUS!
„Wenn wir schon passive Werbung für Hersteller auf unseren Plänen machen müssen, dann bitte so, dass es für uns Zeichner am einfachsten ist!“ Diese und weitere ehrliche Aussagen von mir wirst du in diesem Beitrag lesen können.

Umdenken erforderlich! Wie erstellt man eine Ökobilanz in Allplan Holzbau?

Umdenken erforderlich! Wie erstellt man eine Ökobilanz in Allplan Holzbau?

SERVUS!
Heute hatte ich ein sehr positives Gespräch mit Tobias Wiesenkämper und Fabian Orth von Ripkens Wiesenkämper Ingenieure.

Der Kontakt kam durch Tobias Wiesenkämper über LinkedIn zustande. Er fragte mich, ob ich Zeit für einen Termin hätte, um das Team in Allplan und speziell in der Planung, unter anderem im Holzbau, zu unterstützen.

Peter Pöppl im Allplan BLOG

Peter Pöppl im Allplan BLOG

Ich gebe euch wirklich wertvolle Tipps rund um Hashtag#Allplan und Hashtag#BIM. Dieser Blog wurde in zwei Teile aufgeteilt. Im ersten Teil zeige ich euch, wie ihr den Einstieg in das Visual Scripting problemlos meistert. Des Weiteren erläutere ich die Vorteile der automatischen Wandbewehrung und wie man in Zeiten von BIM die unsichtbaren Attribute sichtbarer bearbeiten kann. Ich danke auch für die letzte nette Verlinkung auf die von mir und CS Concept geplante Veranstaltung am 5. Juli in München. Aber jetzt lest erstmal selbst und gebt mir euer Feedback.

SUPPARTS® - Einbauteile für Allplan

Entdecken Sie die Zukunft der Tragwerksplanung! Erfahren Sie, wie Einbauteilgeneratoren für Allplan Ihre Planungsprozesse optimieren und Ihre Projekte auf das nächste Level heben.

Du erhältst nun alle Nachrichten über Updates und neuen SUPPARTS.